Unser Angebot

Für mittelständische Unternehmen, Banken, Finanzdienstleister, private und institutionelle Anleger aus den GUS-Staaten bietet CIS IC eine Investitions- und Unternehmerreise nach Deutschland mit Besuch der Hannovermesse in Hannover an. Im Rahmen dieser Reise können sich Anleger und Investoren aus Osteuropa umfassend über die neuesten Welttrends führender Industrieunternehmen informieren, Kontakte mit potentiellen Geschäftspartnern knüpfen, attraktive Anlage- und Beteiligungsobjekte finden, Kooperationen anbahnen und konkrete Schritte für die Umsetzung ihrer Investitionsvorhaben einleiten.

Messeprofil

Die Hannovermesse ist die größte und mit Abstand bedeutendste Industrie- und Anlagenmesse der Welt. Seit über 50 Jahren findet sie jährlich auf dem, heute mittlerweile größten, Messegelände der Welt in Hannover statt. Sie ist an fünf Tagen im Frühjahr für Besucher geöffnet. Auf dieser Messe ist eine Vielzahl führender Unternehmen aus fast allen Industriesparten vertreten. Mit über 6000 Ausstellern aus fast allen Ländern der Welt bietet die Hannovermesse eines der breitesten Angebote für interessierte Messebesucher.

Aussteller

Neben den klassischen Industriesparten auf der Hannovermesse, wie Maschinen- und Anlagenbau, Antriebstechnik und weitere Bereiche der Fertigungsindustrie, setzt die Hannovermesse zunehmend ihren Themenschwerpunkt auf alternative Techniken, die Nachhaltigkeit und eine Senkung der Betriebskosten zum Thema haben. Hierbei liegt der Fokus auf der Schonung von Ressourcen und der Entwicklung intelligenter Technologien, was im globalen Wandel der industriellen Produktion einen immer höheren Stellenwert einnehmen wird und hohe Wachstumsraten verspricht. Weitere Themenschwerpunkte sind Energie, Windkraft, Surface Technology, grüne Technologie und die damit verbundene Forschung und Entwicklung.

Ihr nächster Messetermin 2014

07.-11. April 2014

Anfragen gerne direkt per Kontaktformular >>