Zum jetzigen Zeitpunkt befindet sich der Hauptsitz der Gesellschaft in Frankfurt am Main, was mit der traditionellen Attraktivität Frankfurts als deutsch-europäischem Finanzzentrum zusammenhängt. Geplant ist die Beschäftigung von 4-5 Mitarbeitern für die Bereiche Projektmanagement, Akquise und Sourcing, und zwar ein Office-Manager, ein Key Account Manager, ein (externer) IT-Spezialist, sowie – auf freiberuflicher Basis – Texter und Gestalter für Printmedien und ein Fremdsprachensekretär. Für 2015 ist die Eröffnung von Vertretungen in Berlin und Kiew geplant, für 2016 in Moskau und 2017 in Astana/Kasachstan.